Projekte

Erste-Hilfe-Kurs 2017

Wir kennen uns jetzt besser aus!
Ersthelfer-Kurs an der Geschwister-Scholl-Schule

Vom 16.10 - 27.10.17 konnten die Kinder der Geschwister-Scholl-Schule Sigmaringen
Unterricht der ganz besonderen Art erleben: In vier Schulstunden, verteilt auf zwei
Wochen, nahmen sie an einem Kurs für Ersthelfer teil. Vertreter der "Johanniter" kamen
in die Klassen und informierten die Kinder in der ersten Doppelstunde über die Behandlung
von kleineren, blutenden Wunden, in der zweiten Doppelstunde über das richtige Absetzen
eines Notrufs und über die "Stabile Seitenlage". Da es bei beiden Themen sehr praktisch wurde,
waren zwei Wochen lang in den Pausen Kinder mit verbundenen Armen oder Köpfen zu
sehen und immer wieder waren Kinder zu beobachten, die bei einem Kind, das gestolpert war,
die stabile Seitenlage anwendeten.
Nach dem Kurs bekam jedes Kind eine Urkunde, die stolz entgegengenommen wurde.
Ermöglicht hat die ganze Aktion Frau Diana Firat, selber Schüler-Mutter der Geschwister-Scholl-Schule,
die nicht nur die Idee zu diesem Ersthelferkurs für Kinder hatte, sondern auch noch die anfallenden Kosten
übernahm.
Ein herzliches Dankeschön an Frau Firat und die Vertreter der Johanniter!


Auf dem Bild wird Frau Firat, die sich für eine Doppelstunde Zeit nahm, gerade von ihrer Tochter verbunden.

Instrumentenkunst

Lesekompetenzförderung durch Antolin

Die Kinder lernen die "Fasnet" kennen

Videoclip Schulfest 2012